Implementationsmethodik

eFront Software SolutionsServicesImplementationsmethodik

Bewährte Implementierungs-Methodik

Um Ihre Anforderungen optimal zu erfüllen, werden die eFront-Lösungen von einer Vielzahl von Services unterstützt. Auch für diese Services gelten die Grundsätze höchster Fachkompetenz, die eFront für sich selbst aufgestellt hat:

  • Wir kennen Ihr Business und passen unser Angebot an jedes Organisations- und Prozessmodell an
  • Wir erweitern die eFront-Lösungen laufend mit den „Best-Practice“-Lösungen der Branche und verschaffen Ihnen den Vorteil, diese Upgrades ohne größere Betriebsunterbrechung nutzen zu können,
  • Wir sind ständig für Sie erreichbar und betreuen jeden Kunden langfristig durch regelmäßigen Support,
  • Wir halten unsere Liefertermine ein,
  • Wir sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit Ihrer Projekte und Daten zu

Abhängig von ihrer Positionierung, Größe oder ihren existierenden IT-Systemen, variieren die Anforderungen der eFront-Kunden erheblich hinsichtlich des Grades des Nutzungsumfangs und des Outsourcing. Gestützt durch seine langjährige Erfahrung bietet eFront Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum, das Sie mit der optimalen Lösung für Ihre spezifischen Ansprüche versorgt.

Deployment Package – Integration, Setting, Training:

 Neben der fundierten Kenntnis der eFront-Produkte verfügen unsere Consultants über große Erfahrung in den verschiedenen Bereichen des Finanzwesens und der Softwareimplementierung.

So kann eFront Ihnen auch kurzfristig hochprofessionelle, einsatzbereite Teams zur Verfügung stellen, die die Besonderheiten Ihrer Situation schnell überblicken und Ihnen adäquate Lösungswege aufzeigen.

Die Implementierung von eFront-Lösungen schließt eine Integrations- und Konfigurationsphase ein, deren Dauer von der gewählten Lösung und dem Grad der spezifischen Anpassung abhängt.
Diese Phase ermöglicht die Bereitstellung der vollen Leistung der eFront-Lösungen durch eine perfekte Integration mit existierenden IT-Systemen.
So fügen sich die Lösungen optimal in Ihre Organisation und Prozesse ein, unter Wahrung von Bewertungs- und Management-Verfahren,  Nutzerprofilen und Zugangsrechten.
Darüber hinaus übernehmen die eFront-Lösungen problemlos Ihr firmeneigenes Vokabular und Ihre ergonomischen Präferenzen.

Ein weiterer eFront-Service besteht in Schulungen der Nutzer und Administratoren zu allen verfügbaren Funktionalitäten.
Die Kurse verfolgen drei Ziele: Sie sollen lehrreich, unterhaltsam und – am wichtigsten – auf Ihren spezifischen Unternehmenskontext abgestimmt sein:
Ihre firmeneigene Terminologie sowie „Sitten und Gebräuche“ werden ausdrücklich in den Kursen berücksichtigt und die Lernbeispiele greifen Ihre internen Unternehmensverfahren und –daten auf (z.B. für die automatisierte Erstellung von Reports).
Für Administratoren von eFront-Lösungen werden spezielle Kurse angeboten.